Schneeball

Es gibt viele Systeme, die nach dem Schneeballprinzip funktionieren. Und alle haben eines gemeinsam: Irgendwann, nachdem die Lawine gewütet hat, kommt sie im Tal zum Erliegen. Kurz vor dem Stillstand hat das Ganze nicht nur die größten Ausmaße, sondern auch eine schwindelerregende Beschleunigung erfahren.
Parallelen zur Geschichte der Menschheit drängen sich auf: Bevölkerungsexplosion, Umweltverschmutzung, Raubbau an Ressourcen, wildgewordene Globalisierung, Veränderung der Veränderung.
"Reine Metaphorik" sagen Sie, Blauauge, dabei ist es Ihnen bereits ganz schön schwindelig geworden.


Keine Angst, lieber Leser das ist nicht nur reine Schwarzmalerei, sondern auch absolut unwahr. Vergessen wir's.
Machen wir jetzt ein lustiges Spielchen nach dem Schneeballprinzip, mal sehen, wohin es uns führt. Hat mir die Julia eingebrockt.

4 Jobs, die ich hatte:
Blumenausträger (für eine Stunde, umgerechnet ca. 2 DM Trinkgeld kassiert)
Wissenschaftlicher Assistent
Entwicklungsingenieur
Direktor

4 Filme, die ich mir immer wieder ansehen kann:
The General
Shoulder Arms
Der unsichtbare Dritte
Beckett

4 Plätze, an denen ich gelebt habe:
Klausenburg
Bonn
Lübeck
Mannheim

4 TV-Sendungen, die ich liebe/liebte:
Teleenciclopedia (R)
Telecinemateca (R)
Notizen aus der Provinz
Scheibenwischer

4 Plätze, an denen ich Ferien gemacht habe:
Vama Veche (R)
Nordmoldauklöster (R)
Torrox Costa (E)
Hütte in Westkarpaten (R)

4 meiner Lieblingsmahlzeiten:
Klausenburger Kraut
Bohnenpüree mit Würstchen
Wirsingkohlsuppe
Pfälzer Wurstsalat

4 Seiten, die ich täglich besuche:
(Ohne Blogs)
ARD
Google
Telepolis
Bildblog

4 Plätze, an denen ich jetzt lieber wäre:
Auf der Hütte
Donaudelta
Nordportugal
Australien

4 Blogs, die das hier weiterführen sollen:
CDHD
Navigator
Svashtara
Wüstenfloh
svashtara - 3. Feb, 18:44

Holla!

Das ist mein erster Schneeball in fast zwei Jahren Bloggen! ICH FREU MICH!!!
Also, nichts wie ran!!!

fely - 3. Feb, 21:03

Schön!

Ich hoffe, die Anderen freuen sich genauso.
dieJulia - 5. Feb, 20:35

Ich hoffe, das war kein Affront...

fely - 5. Feb, 21:11

Aber nein, keineswegs. Ich hätte auch nein sagen können, oder? Ganz wohl war mir aber nicht dabei, muß ich gestehen, weil ich mich blöderweise immer verpflichtet fühle, ehrlich zu bleiben. Man gibt ungern privates preis, auch wenn's harmlose Dinge sind.
dieJulia - 5. Feb, 21:40

A probos Privates... Direktor? Muß ich jetzt "Sie" sagen? :-)

Ich geh jetzt jedenfalls Biertrinken und trinke einen auf den Fely!
fely - 5. Feb, 22:09

Hehe. Das war eine schöne Provokation: eine (nahezu) korrekte Bezeichnung, mit der niemand etwas konkretes anfangen kann. Und außerdem liebe ich es, wenn man mich der Arroganz bezichtigt.
Das Bier geht in Ordnung, das "Sie" nicht.
Au-lait - 13. Feb, 21:12

Wen oder was haben Sie denn direktoriert? :)

In Nordportugal wäre ich jetzt gern, zumal ich da noch nie war.

fely - 13. Feb, 21:19

Ich gestehe, daß man mich als eine Art Forschung&Entwicklungsmanager ansehen kann. Ich kann aber Manager nicht ausstehen, deswegen fällt's nicht leicht, das zuzugeben.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Tempi passati

Aktuelle Beiträge

Empfehlung
Tierisch
fely - 21. Jan, 07:21
Adieu
Felys Tagebuch wird geschlossen.
fely - 2. Aug, 23:02
Jawohl. Dies hätte auch...
Jawohl. Dies hätte auch noch den Vorteil, daß ich die...
fely - 1. Aug, 09:50
Natürlich! Kann ich mir...
Natürlich! Kann ich mir doch gar nicht leisten.
fely - 1. Aug, 09:45
Wenn
ich die Preise so vergleiche, rentierte sich da nicht...
pathologe - 1. Aug, 08:03
Sicherlich gar nicht...
Sicherlich gar nicht so Viel als die für die liebe...
larsjens - 1. Aug, 01:00
Ungerechtigkeit
Komme gerade vom Tierarzt. Habe Hundeshampoo für Bonny...
fely - 31. Jul, 19:00
Habe ich auch so verstanden,...
Habe ich auch so verstanden, denn die Aussage war in...
fely - 31. Jul, 10:55

Archiv

Februar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 2 
 5 
 6 
12
14
16
18
20
24
25
27
 
 
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 5849 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Impressum


Aktuelles
Antifeminismus
Ausserirdisches
Der virtuelle Stammtisch
Deutsch als Fremdsprache
Die guten alten Zeiten
Informationstechnologien
Management fuer Anfaenger
Menschen
Platitueden
Politik
Traeume
Vierbeiniges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren