Dienstag, 8. August 2006

Brüllaffe

Mel Gibbon als Klingelton.

Planung

- Das Planungstool läuft noch nicht. Das heißt, noch nicht richtig. Ich kriege lauter implausible Zahlen raus.
- Zeigen Sie mal, was Sie haben. Ich kann morgen doch nicht mit leeren Händen in die Planungskonferenz gehen.
- Das ist schon wieder ein Chaos, du meine Güte.
- Ich wollte für heute absagen, die Pivottabelle hat irgendwo noch einen Fehler. Und außerdem habe ich die letzten Zahlen erst gestern abend gekriegt.
- Sind das nun Euro oder Dollar?
- Das sind Euro. Das Programm kann doch nur in Euro rechnen.
- Mit den Amis oder nur Deutschland?
- Mit. Allerdings sind deren Kosten in Dollar drin. Bei der Summe habe ich zu Fuß umgerechnet.
- Ist Produktpflege mit drin?
- Jawohl, das haben wir hier extra ausgewiesen. Wohlgemerkt ist das nicht immer richtig eingestellt worden, denn die Hälfte der Projektleiter hat das nach wie vor zusätzlich in den Projektkosten drin. Gleiches gilt für die Qualitätsentwicklung.
- Diese Zahl, 46, das ist doch die Gesamtsumme?
- Jawohl. 46 Millionen Dollar. Pardon, Euro.
- Das ist doch plausibel, oder nicht?
- Allerdings… ich finde langsam auch… ich bin ständig über diesen Umrechnungskurs gestolpert. Außerdem sind die Mannjahressätze noch nicht endgültig…
- Und was ist unser Anteil?
- Hier. Mit der Technologie zusammen 42 Millionen.
- Zum Teufel mit der Technologie. Was ist unser Anteil?
- Moment, da muß ich eine andere Ebene aufmachen.
- Und wenn es geht, dann bitte quartalisiert.
- Was ist überhaupt unser Target?
- 36 Millionen.
- Euro oder Dollar?
- Euro, denke ich.
- Hier. 36,5 Millionen.
- Euro oder Dollar?
- Ich sagte doch, das Programm kann nur in Euro rechnen.
- Zeigen Sie mal auch die einzelnen Quartale. Aha.
- Das ist aber gar nicht so schlecht, wenn das Target wirklich 36 Millionen beträgt.
- Wirklich wahr. Fünfhunderttausend Abweichung kann ich doch locker aus dem Contingency-Topf ausgleichen.

So ging es noch eine Weile weiter. Wir stritten noch ein wenig über die Anzahl der Köpfe, bis wir rausfanden, daß wir 106 Mitarbeiter und das Controlling 110,5 Planstellen zählte. Die Besprechung war heute von 9:00 bis 18:00 h angesetzt. Dank der guten Vorbereitung waren wir aber schon um elf Uhr durch.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Tempi passati

Aktuelle Beiträge

Empfehlung
Tierisch
fely - 21. Jan, 07:21
Adieu
Felys Tagebuch wird geschlossen.
fely - 2. Aug, 23:02
Jawohl. Dies hätte auch...
Jawohl. Dies hätte auch noch den Vorteil, daß ich die...
fely - 1. Aug, 09:50
Natürlich! Kann ich mir...
Natürlich! Kann ich mir doch gar nicht leisten.
fely - 1. Aug, 09:45
Wenn
ich die Preise so vergleiche, rentierte sich da nicht...
pathologe - 1. Aug, 08:03
Sicherlich gar nicht...
Sicherlich gar nicht so Viel als die für die liebe...
larsjens - 1. Aug, 01:00
Ungerechtigkeit
Komme gerade vom Tierarzt. Habe Hundeshampoo für Bonny...
fely - 31. Jul, 19:00
Habe ich auch so verstanden,...
Habe ich auch so verstanden, denn die Aussage war in...
fely - 31. Jul, 10:55

Archiv

August 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 5 
 6 
 9 
11
12
13
15
19
22
23
25
26
27
29
30
31
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 6771 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 15. Jul, 02:09

Impressum


Aktuelles
Antifeminismus
Ausserirdisches
Der virtuelle Stammtisch
Deutsch als Fremdsprache
Die guten alten Zeiten
Informationstechnologien
Management fuer Anfaenger
Menschen
Platitueden
Politik
Traeume
Vierbeiniges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren