Dienstag, 29. Juli 2008

Rätsel

Gestern las ich die Weisheit "Internet macht einsam".
Der Beitrag stammt von Oliver Gassner, der sich einmalmehr nicht entscheiden kan, ob er dafür oder dagegen ist, und falls doch, wofür oder wogegen.
Als ähnlich tiefgründig empfand ich heute beim HNO Arzt das Plakat mit der Botschaft "Schnarchen macht einsam". Jaja, Knoblauch auch.
Aber ich schweife ab.
Um wirklich einsam sein zu können, da braucht man in der Tat die Öffentlichkeit, da reichen so primitive Mittel wie Schnarchen oder Knoblauch bei weitem nicht aus. Ich könnte also Oliver Gassner u.U. sogar recht geben, wenn ich nur wüßte, was er genau meint.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Tempi passati

Aktuelle Beiträge

Empfehlung
Tierisch
fely - 21. Jan, 07:21
Adieu
Felys Tagebuch wird geschlossen.
fely - 2. Aug, 23:02
Jawohl. Dies hätte...
Jawohl. Dies hätte auch noch den Vorteil, daß...
fely - 1. Aug, 09:50
Natürlich! Kann...
Natürlich! Kann ich mir doch gar nicht leisten.
fely - 1. Aug, 09:45
Wenn
ich die Preise so vergleiche, rentierte sich da nicht...
pathologe - 1. Aug, 08:03
Sicherlich gar nicht...
Sicherlich gar nicht so Viel als die für die liebe...
larsjens - 1. Aug, 01:00
Ungerechtigkeit
Komme gerade vom Tierarzt. Habe Hundeshampoo für...
fely - 31. Jul, 19:00
Habe ich auch so verstanden,...
Habe ich auch so verstanden, denn die Aussage war in...
fely - 31. Jul, 10:55

Archiv

Juli 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 2 
 3 
 4 
 7 
 8 
10
11
12
15
16
21
23
25
26
28
30
 
 
 
 

Suche

 

Status

Online seit 4677 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 21. Jan, 07:24

Impressum


Aktuelles
Antifeminismus
Ausserirdisches
Der virtuelle Stammtisch
Deutsch als Fremdsprache
Die guten alten Zeiten
Informationstechnologien
Management fuer Anfaenger
Menschen
Platitueden
Politik
Traeume
Vierbeiniges
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren